Tipps & Tricks 27.01.2003, 13:30 Uhr

Webseite mit Laptop editieren

Wir sind mit unserem Fahrzeug unterwegs durch Afrika. Unsere Homepage www.rsverlag.ch haben wir bisher mit unserem Notebook unterhalten. Dies erweist sich nun als grosses Problem, da es mit der Datenübertragung nicht klappt. Bisher funktionierte es nur übers Handy, was natürlich sauteuer ist. Im Gegenzug gibt es in Afrika Internet-Cafés zuhauf und eine Stunde kostet in der Regel ein bis zwei Franken. Da ist es natürlich ein Irrwitz, mit 10 Kbit/s für Fr. 10.- die Minute Daten zu übertragen! Frage: Gibt es Webserver, wo man online mit Frontpage als Editor von einem Internet-Cafe aus seine Homepage aktualisieren könnte?
Frontpage läuft nur lokal auf einem PC, es läst sich nicht übers Internet fernbedienen.
Als Lösung für Ihr Problem können Sie die Webseiten auf Ihrem Laptop editieren, und dann im Internet-Cafe per FTP auf den Webserver uploaden. Es kann sein, dass Sie einen speziellen Zugang für den FTP-Upload brauchen. Am besten fragen Sie beim Betreiber des Servers nach.
Für den Datenaustausch vom Laptop zum Computer im Internet-Cafe sollten Disketten ausreichen, ev. müssen Sie mehrere verwenden. Möglicherweise sind im Internet-Café die Diskettenlaufwerke blockiert, fragen Sie nach, wird man es Ihnen sicherlich erlauben, Disketten zu lesen.
Den FTP-Upload sollten Sie mit jedem Browser machen können oder mit einem speziellen FTP-Programm.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.