Tipps & Tricks 08.10.2012, 06:06 Uhr

Excel: Aus Kalenderwoche Datum ermitteln

Problem: In einer Excel-Tabelle möchte ich anhand der Kalenderwoche (z.B. «Woche 5») in einer anderen Zelle das Datum vom Wochenanfang und Wochenende anzeigen.
Lösung: Sie können das Datum mit Hilfe dieser Formel ermitteln:
=DATUM(A2;1;1)+(B2-WENN(WOCHENTAG(DATUM(A2;1;1);2)>4;0;1))*7+C2-1+1-WOCHENTAG(DATUM(A2;1;1)+(B2-WENN(WOCHENTAG(DATUM(A2;1;1);2)>4;0;1))*7;2)
Achtung: Die Formel umbricht hier auf mehrere Zeilen und ist möglicherweise hier nicht komplett lesbar. Darum haben wir sie unten noch einmal in drei Teilstücken eingefügt. Fügen Sie diese zusammen und entfernen Sie sowohl die _ Unterstriche als auch die Zeilenwechsel:
=DATUM(A2;1;1)+(B2-WENN(WOCHENTAG(DATUM(A2;1;1);2)>4;0;1))*7_
+C2-1+1-WOCHENTAG(DATUM(A2;1;1)_
+(B2-WENN(WOCHENTAG(DATUM(A2;1;1);2)>4;0;1))*7;2)
Wenn Sie Wochenanfang und Wochenende ermitteln wollen, müssen Sie die Formel für den zweiten Wert entsprechend anpassen. In unserem Beispiel funktioniert die hier angegebene Formel mit der Zeile 2, also für den Wochenanfang. Wenn Sie das Wochenende ausrechnen wollen, ändern Sie die Zell-Daten mit «2» in der Formel auf «3» ab. Aus «A2» wird «A3», aus «B2» wird «B3», aus «C2» wird «C3».
Die Formel in Excel
Die Eingabe in der Spalte «Tag» bezeichnet den Wochentag. Dort können Sie Ziffern von 1-7 eingeben, wobei die «1» den Montag repräsentiert, die «2» den Dienstag usw. Die «5» ist also der Freitag.
Zudem müssen Sie die Zellen, in denen das Datum angezeigt werden soll, mit dem Datumsformat belegen, sonst ist das Ergebnis eine fünfstellige Zahl und nicht das Datum, das Sie wünschen.
Update: Die Formel funktioniert übrigens genau gleich auch in OpenOffice bzw. LibreOffice Calc.



Kommentare

Avatar
irisahnungslos
29.06.2015
bitte um einen Tipp Lieber Ginsky, ich bin ein wenig ratlos - endlich hab ich nach langem Suchen diese Formel gefunden, nur funktioniert sie bei mir nicht - wenn ich sie eingebe, hatte ich die Fehlermeldung: Sie haben zu viele Argumente für diese Funktion eingegeben... Ich bin leider eine UserIn, die Formeln kopiert, aber nicht versteht, was die Formel macht ;-( oje, weißt du, was ich falsch mache? Was müsstest du noch wissen, dass du mir einen Tipp geben könntest? Danke dir jetzt schon herzlich! Lieben Gruß! Irisahnungslos

Avatar
irisahnungslos
29.06.2015
LÖSUNG!!! Hallo nochmal - ich habe nochmal genauer geschaut, habe nun im Screenshot gesehen, dass man einen Teil der Formel mit > ersetzen muss - das wusste ich nicht - jetzt funktioniert es wunderbar!!!! ich danke dem Verfasser sehr dafür! =DATUM(A3;1;1)+(B3-WENN(WOCHENTAG(DATUM(A3;1;1);2)>4;0;1))*7+C3-1+1-WOCHENTAG(DATUM(A3;1;1)+(B3-WENN(WOCHENTAG(DATUM(A3;1;1);2)>4;0;1))*7;2) Liebe Grüße, Iris