Tipps & Tricks 17.06.2013, 09:00 Uhr

Facebook loswerden

Problem: Ich habe mein Facebook-Konto schon mehrmals deaktiviert, aber jedes Mal trudelte nach ein paar Tagen wieder eine Mail ein mit der Info «Das Facebook-Konto, welches mit meiner Mailadresse verbunden ist, wurde vor Kurzem reaktiviert». Wie lösche ich den Account ein für allemal?
Lösung: Laut dem deutschen Blogger Carsten Tauber soll es ganz einfach sein.
Wenn Sie es mit der Löschung des Accounts ernst meinen, empfehlen wir Ihnen, vorher möglichst alle Inhalte, die Sie veröffentlicht haben, manuell zu löschen. Das gibt zwar viel Arbeit, sollte aber die bereits geposteten Objekte (Statusmeldungen, Fotos usw.) weitgehend entfernen.
Ist das erledigt, soll der folgende Link das Nötigste tun:
Sie werden gebeten, Ihr Kennwort nochmals einzutippen. Möglicherweise kommt auch eine Captcha-Abfrage mit Zeichencode, den Sie eingeben müssen. Wenn das geklappt hat, landet in Ihrem Mailkonto eine entsprechende Informationsmail. Legen Sie diese sicherheitshalber beiseite. Das wars!
Aufgepasst: Wenn Sie sich nun in den nächsten zwei Wochen einzuloggen versuchen, wird das Konto automatisch reaktiviert, wie einige Benutzer berichten. Vergessen Sie deshalb nicht, auf Ihrem Handy oder Tablet die Facebook-Anwendung umgehend zu deinstallieren. Das können Sie auch vor dem Benutzen des Lösch-Links tun. Wenn Sie die App versehentlich starten, kann es sein, dass der Spuk von vorne losgeht. (PCtipp-Forum)


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.