Tipps & Tricks 30.06.2003, 16:45 Uhr

DVB-S Karte am Kabelnetz?

TYPHOON TV Sat DVB-S Karte, Funktioniert diese Karte auch mit Kabelanschluss? Und welchen Chipsatz hat sie?
Es gibt drei Varianten für DVB,
DVB-S Satelliten-Empfang (zum Beispiel über Astra, Eutelsat)
DVB-C Kabel-Empfang
DVB-T Terrestrischer Empfang, noch im Entstehen Fernsehen mit richtungsfreien Antennen z.B. für Bahn und Auto
Eine DVB-S Satkarte ist für den direkten emfpang von Satelliten Programmen mit einer Satschüssel vorbereitet. Die Eingangsfrequenz ist zwischen 950 bis 2150 MHz. Da die Frequenzen nicht mit dem aus dem Kabelnetz übereinstimmen, wird die Karte nicht am Kabelnetz funktionieren. Für den Empfang von DVB-Sendern via Kabelnetz ist eine DVB-C Karte nötig.
Die TYPHOON TV SAT DVB-S Karte benutzt einen Phillips Tuner Chip SAA7146AH.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.