Tipps & Tricks 29.09.2004, 21:30 Uhr

Grafikkarte wird heiss

Problem: Meine passiv gekühlte GeForce Grafikkarte läuft heiss; dies auch im Normalbetrieb, nicht nur beim Gamen. Abgestürzt ist der PC noch nie, aber es beginnt häufig zu stocken je länger ich spiele. Wäre das Problem mit einem Aktiv-Kühler zu beheben?
Passiv gekühlte Grafikkarten werden schon sehr heiss. Der Hersteller sollte aber die Kühlkörper entsprechend gross gewählt haben, damit keine Probleme entstehen. Normalerweise entstehen Pixelfehler wenn der Chip zu heiss wird, das Stocken wird vermutlich einen anderen Grund haben. Einen Lüfter auf die Karte zu montieren dürfte nicht so einfach werden. Vermutlich hat es ja keine Bohrlöcher wo er befestigt werden könnte. Sie könnten aber über einen zusätzlichen Gehäuselüfter die Wärme versuchen abzuführen. Dafür muss aber das Gehäuse entsprechen vorbereitet sein.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.