Tipps & Tricks 03.01.2005, 12:45 Uhr

3D-Formel / Summe einer Zelle aus mehreren Tabellenblättern

Wie können in einer Excel-Datei Zahlen aus diversen Tabellenblättern als Summe zusammengefasst werden? Zum Beispiel: In Tabelle1 steht der Umsatz von Verkauf1, in Tabelle2 der Umsatz von Verkauf2 und in der Tabelle3 der Umsatz von Verkauf3.
Sie haben beispielsweise folgende 3 Tabellen, deren Zahlen Sie in einer Vierten namens "AlleVerkäufe" zusammenfassen möchten
Am einfachsten ist es, wenn die vierte Tabelle gleich aufgebaut wird wie die Quelltabellen. Das ist allerdins nicht zwingend notwendig.
Beginnen Sie nun mit der Eingabe der ersten Formel in einer beliebigen Zelle (hier Zelle A2), indem Sie die Summenfunktion einfügen.
Markieren Sie dann die Funktion und klicken Sie auf "fx" oder das "=" in der Formelzeile, um den Funktionsassistenten aufzurufen
Die Funktion Summe muss noch mit Argumenten bestückt werden. Klicken Sie in die erste Zeile bei "Zahl1" und dann auf das Tabellenregister das die erste zu summierende Zahl enthält (hier Verkauf1). Halten Sie dann die Shift-Taste gedrückt und wählen Sie die letzte Tabelle aus. Klicken Sie dann im Hintergrund die Zelle an, die aus allen markierten Tabellen summiert werden soll (A2)
Die Formel sieht dann fertig so aus:
Da diese Tabelle gleich aufgebaut ist wie die Quelltabellen, kann die Formel ganz einfach sowohl nach rechts als auch nach unten kopiert werden
Noch ein abschliessender Tipp: Wenn die Tabellen mit den zu summierenden Zahlen nicht nebeneinander liegen, benutzen Sie anstelle der Shift-Taste die Ctrl-Taste. Damit können Sie jede Tabelle einzeln auswählen, die Sie in die Formel integrieren wollen.

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.