Tipps & Tricks 12.10.2004, 14:30 Uhr

Bluewin-E-Mail-Konto in Outlook einrichten

Wie kann ich in Outlook meine Bluewin-E-Mail-Adresse erfassen, damit ich von dort aus Zugriff habe. Welche Serverbezeichnungen brauche ich? Ich habe Outlook noch nie richtig benutzt.
Die korrekte Anleitung können Sie sich direkt auf der Webseite von Bluewin [1] genau nach Ihren Angaben erstellen lassen.
Leider haben Sie nicht angegeben, welche Version von Outlook Sie verwenden. Für Outlook 2000 gehen Sie folgendermassen vor:
Starten Sie Outlook und wählen Sie im Menü "Extras" den Menüpunkt "Konten...", daraufhin öffnet sich das Fenster "Internetkonten", dort wählen Sie die Schaltfläche "Hinzufügen" und dann "E-Mail...". Damit rufen Sie den "Assistent für den Internetzugang" auf. Als erstes geben Sie dort Ihren Namen ein.
Dann klicken Sie auf "Weiter". Im nächsten Fenster geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Klicken Sie auf "Weiter". Im nächsten Fenster geben Sie die Serverdaten ein.
Klicken Sie auf "Weiter". Nun kommt das Fenster für die Daten für die E-Mail-Anmeldung.
Zum Schluss werden Sie noch gefragt, wie Sie ins Internet gehen wollen, ob über Modem oder Netzwerk. Wählen Sie die für Sie zutreffende Option aus.
Mit einem Klick auf "Weiter" ist die Installation fast abgeschlossen. Im nächsten Fenster schliessen Sie sie endgültig ab, indem Sie auf "Fertig stellen" klicken.
Die Daten, die Sie eingegeben haben, können Sie noch einmal kontrollieren, indem Sie "Extras/Konten" aufrufen und dann die Schaltfläche "Eigenschaften". Auf der Registerkarte "Allgemein" finden Sie Ihre E-Mail-Adresse.
Auf der Registerkarte "Server" finden Sie die Daten für den POP3-Server und den SMTP-Server.
Für Outlook 2002/2003 sieht die Maske etwas anders aus:



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.