Tipps & Tricks 19.04.2010, 10:05 Uhr

Excel 2007: Datenpunkt im Diagramm verschieben

Problem: Ich habe hier ein einfaches Punkte-Diagramm. Darin möchte ich einen der Datenpunkte per Maus verschieben, so dass in der Bezugstabelle der entsprechende Wert angepasst wird. In Excel 2003 ging das noch, dachte ich. Wie siehts unter Excel 2007 aus?
Lösung: Bei der gesuchten Funktion handelt es sich um eine Art «grafische Zielwertsuche». Dieses Feature ist bzw. war tatsächlich in Excel 2003 noch vorhanden. Aufgrund der seltenen Nutzung hat's das Feature aber nicht mehr in die 2007-er und 2010-er Version von Excel geschafft.
Aber jemand hat die Not der Stunde erkannt und ein Add-On entwickelt, das in die besagte Richtung zielt. Im offiziellen Weblog des Microsoft-Excel-Teams können Sie es herunterladen. Installation und Nutzung sind in der mitgelieferten Dokumentation beschrieben.
Kurzanleitung: Nach dem Entzippen der MPOC.zip kopieren Sie die Datei «Manipulate_Points_on_Charts_*.xlam» in Ihren Excel-Add-In Ordner, also z.B. in «C:\Users\IhrName\AppData\Roaming\Microsoft\AddIns\». Erstellen Sie den Ordner, falls er fehlt.
Das Add-In zur grafischen Zielwertsuche in Aktion
Starten Sie Excel, klicken Sie auf den Office-Button oben links und öffnen die Excel-Optionen. Unter Add-Ins klicken Sie hinter «Verwalten: Excel-Add-Ins» auf Gehe zu, aktivieren das Add-In namens «Manipulate_Points_On_Charts» und klicken auf OK. Wenn Sie nun ein Diagramm anklicken, erscheint im Diagramm-Layout-Ribbon das neue Add-In «Manipulate Points», das Sie anklicken können. Wählen Sie bei «Series» eine Datenreihe aus und bei «Point» den zu manipulierenden Wert. Jetzt können Sie über die Value-Eingabe oder über den «Quick Change»-Regler die Zahl nach Belieben ändern. Im Diagramm wird die Änderung in Echtzeit angezeigt. (PCtipp-Forum)



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.