Tipps & Tricks 02.02.2005, 10:15 Uhr

Excel: Textteile «abschneiden»

Ich erhalte von meinem Lieferanten jeweils eine Umsatzstatistik, in welcher in einem Feld vor der Artikelbezeichnung die Artikelnummer und eine fixe Anzahl Leerschläge steht. Das führt dazu, dass ich die Artikel nicht nach Alphabet ordnen kann. Gibt es eine Funktion um die ersten X Zeichen einer Zelle (Artikelnummer und Leerschläge) zu löschen, oder muss ich in allen 220 Zellen diese Zeichen mit der Delete-Taste löschen?
Mit den Funktionen "Links", "Rechts" und "Teil" können Sie nach Belieben Teile eines Textes herausfiltern. "Links" liefert die gewünschte Anzahl Zeichen ab Beginn des Textes, "Rechts" liefert den Schluss des Textes, und mit "Teil" können Sie Textstellen aus der Mitte übernehmen. Die genaue Syntax können Sie untenstehender Abbildung entnehmen.
Sie möchten aber nicht eine bestimmte Anzahl Zeichen behalten, sondern eine bestimmte Zeichenzahl "abschneiden". Deshalb müssen Sie zusätzlich die Anzahl Zeichen in der Zelle berücksichtigen (Funktion "Länge").
Noch mehr wertvolle Tipps und Anleitungen mit nur wenigen Klicks? Unser Digital-Abo gibts bereits ab 25 Franken!
Wenn in Ihrem Beispiel also in Zelle A1 "Artikel0045678 Glücksgefühl" steht, geben Sie in Zelle A2 folgende Formel ein:
=RECHTS(A1;LÄNGE(A1)-15)
Excel zählt nun von der Zeichenzahl 15 Zeichen ab (entspricht der Länge der Artikelnummer) und liest ab Textende die übrigen Zeichen heraus. Übrig bleibt das "Glücksgefühl".



Kommentare

Avatar
Turakos
19.06.2012
Hallo tammy_94 Es gibt hunderte von Artikeln, so deine Aussage, hier die Lösung für deine Angaben, der Lösungsansatz basiert auf dem Finden des grossen "L" in deinem Text und der Bildung eines Teil-Strings aus dem Inhalt der Zelle. Die Formel: =TEIL($A5;FINDEN("L";$A5;1)+2;LÄNGE($A5)) Der Text wäre in der Spalte A, die Formel für den extrahierten Teil in der Spalte B. Lies bitte dazu die Excel-Hilfe zu den Funktionen TEIL, FINDEN, SUCHEN, LÄNGE und eventuell noch RECHTS. Die Funktion FINDEN unterscheidet Gross-/Klein-Schreibung, die Funktion SUCHEN unterscheidet nicht zwischen Gross-/Klein-Schreibung. Informier bitte über deine Lösung im PCtipp-Forum, vielen Dank. Freundliche Grüsse grippen