Tipps & Tricks 30.07.2000, 16:30 Uhr

Outlook 97 unterschlägt Umlaute

Mein Problem mit Outlook 97 äussert sich unter Windows 98 beim Senden von E-Mails mit Umlauten. Ich kann zwar einen Text mit den entsprechenden Umlauten korrekt aufbereiten, aber bei der Übermittlung unterdrückt es die Pünktchen. Woran kann es liegen?
Ein bekanntes Problem: Microsoft stellt nach der Installation von Outlook 97 den Zeichensatz standardmässig auf das amerikanische Format US ASCII ein, das keine Umlaute kennt. Der Empfänger erhält anstatt "äöü" nur "aou". Gehen Sie zum Menü "Extras, Optionen". In der Registerkarte "Internet E-Mail" finden Sie das "E-Mail-Sendeformat". Stellen Sie dort den "Zeichensatz" per Dropdown-Menü auf "ISO 8859-1" um. Und schon senden Sie als Europäer, inklusive ä, ö und ü!


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.