Tipps & Tricks 29.03.2016, 06:00 Uhr

Outlook: Immer mit Kalender starten

Wollen Sie beim Outlook-Start zuerst nicht die Mails, sondern z.B. die anstehenden Termine sehen? Ganz einfach.
Nicht jeder mag sich beim Outlook-Start zuerst mit den E-Mails befassen. Wer intensiv mit dem Outlook-Kalender arbeitet, möchte vielleicht, dass Outlook diesen zuerst anzeigt, wenn Sie es öffnen.
Mit welchem Ordner soll Outlook starten?
Lösung: Öffnen Sie das Menü Datei/Optionen. In der linken Spalte wechseln Sie zu Erweitert. Im rechten Teil des Fensters finden Sie «Starten und Beenden von Outlook».
Klicken Sie hinter «Outlook in diesem Ordner starten» auf die Schaltfläche Suche. Wählen Sie hier den Kalender aus und klicken Sie auf OK
Ein weiterer Klick auf OK schliesst das Optionen-Fenster. Ab dem nächsten Outlook-Start sollte nun zuerst der Kalender erscheinen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.