Tipps & Tricks 24.05.2016, 06:10 Uhr

Outlook: Kopieren von Kalendereinträgen ins neue Konto

Sie wollen Ihre Outlook-Kalenderdaten in einen neuen Kalender umziehen. Wie geht das am einfachsten?
Sie benutzen Outlook zum Verwalten Ihrer Mails, Aufgaben und Termine. Nun haben Sie Ihre Postfachdateien neu organisiert und möchten gerne alle vorhandenen Termine aus dem alten in den neuen Kalender übernehmen. Bei den Mails wars doch noch so einfach: Sie konnten diese markieren und per Maus ins neue Konto ziehen. Aber wie soll sowas beim Kalender gehen, da doch die vielen Termine über mehrere Monate hinweg verteilt sind?
Lösung: In der Tat ist ein Markieren aller Termine in der Kalenderansicht nicht möglich. Sie können darin auch nicht etwa über etwas wie Shift- oder Ctrl+Klick mehrere markieren. Auch ein Ctrl+A geht hier nicht, da ist nichts zu sehen von einer Markierung der Termine, damit Sie sie bequem kopieren könnten.
Aber es gibt einen einfachen Trick hierfür. Wenn Sie den Kalender geöffnet haben, wechseln Sie oben einmal zu Ansicht. Bei Ansicht ändern schnappen Sie sich Liste. Schon sehen Sie alle Kalendereinträge auf einen Schlag vor sich, schön untereinander als Liste dargestellt. 
Kalendereinträge in der Listenansicht lassen sich bequem markieren und kopieren
Aus dieser Ansicht heraus geht es leicht: Drücken Sie Ctrl+A, um alle zu markieren. Drücken Sie Ctrl+C, um die markierten Termine zu kopieren. Wechseln Sie jetzt in den neuen Kalenderordner. Dessen Ansicht müssen Sie übrigens nicht auf Liste umschalten. Sie können hier einfach Ctrl+V für Einfügen drücken. Die Termine werden eingefügt, was je nach Anzahl der Einträge ein Weilchen dauert. Bei Bedarf können Sie die Einträge nun im alten Konto oder PST-File löschen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.