Tipps & Tricks 13.01.2014, 07:08 Uhr

Word 2003/2007/2010/2013: Zuletzt verwendete Dokumente ausschalten

Soll Word die zuletzt verwendeten Dokumente nicht anzeigen, lässt sich das abschalten. So geht das in den verschiedenen Word-Versionen.
Lösung: In neueren Word-Versionen müssen Sie diese Einstellung an einem neuen Ort suchen.
Word 2010/2013: In den zwei neusten Word-Versionen öffnen Sie Datei/Optionen, klicken auf Erweitert und scrollen zu «Anzeigen». Hier finden Sie die folgenden Einstellungsmöglichkeiten: 
«Diese Anzahl zuletzt verwendeter Dokumente anzeigen».
beziehungsweise:
«Diese Anzahl nicht angehefteter, zuletzt verwendeter Dokumente anzeigen».
Setzen Sie da anstelle der bestehenden Zahl die Ziffer Null ein.
Word 2007: Officeknopf/Word-Optionen, gefolgt von Erweitert. Im Bereich «Anzeigen» gleich zuoberst die Option «Diese Anzahl zuletzt verwendeter Dokumente anzeigen».
Word 2003: Öffnen Sie das Menü Extras/Optionen und wechseln zum Reiter Allgemein. Hier entdecken Sie «Liste zuletzt geöffneter Dateien». Tragen Sie dort anstelle der bestehenden Zahl einfach die Null ein. (PCtipp-Forum)


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.