Tipps & Tricks 09.06.2011, 05:48 Uhr

Word 2007: Nicht jede neue Zeile mit Grossbuchstaben

Problem: Wie kann ich es einrichten, dass Word 2007 nicht jede neue Zeile mit einem Grossbuchstaben beginnt?
Lösung: Word beginnt normalerweise nicht neue Zeilen mit einem Grossbuchstaben, sondern nur neue Sätze und Absätze. Ein neuer Absatz entsteht allerdings auch, wenn Sie in einem Word-Dokument die Enter-Taste drücken. Soll ein reiner Zeilenwechsel stattfinden, drücken Sie stattdessen Shift+Enter. Die Enter-Taste am Ende einer Zeile ist in der modernen Textverarbeitung sowieso überflüssig. Word umbricht die Zeilen am Seitenrand automatisch.
Wir empfehlen Ihnen, sich für manuelle Zeilenwechsel die Tastenkombination Shift+Enter anzugewöhnen. Falls Sie das nicht möchten, gibt es eine Einstellungsmöglichkeit: Klicken Sie oben links auf die Office-Schaltfläche (farbiger Knopf) und öffnen darin die Word-Optionen. Gehen Sie zu Dokumentprüfung und anschliessend zu den AutoKorrektur-Optionen. Dort gibts eine Option «Jeden Satz mit einem Grossbuchstaben beginnen». Schalten Sie sie aus, dann werden auch die neuen Absätze nicht mehr gross beginnen.
In anderen Anwendungen (z.B. in OpenOffice.org/LibreOffice Writer) finden Sie dieselbe Einstellung unter einem Menü wie Extras/AutoKorrektur-Optionen/Optionen. (PCtipp-Forum)


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.