Minitipp 20.01.2021, 08:00 Uhr

Outlook-Filterregeln sichern

Es ist sinnvoll, hie und da die Regelsätze zu sichern, nach denen Outlook Ihre Mails in Ihre verschiedenen Mailordner einsortiert. So gehts.
(Quelle: PCtipp.ch )
Die Autorin hat bestimmt über 100 Filterregeln in Outlook eingerichtet. Eine betrifft den PCtipp-Newsletter, die meisten anderen sollen die vielen eintrudelnden Pressemitteilungen in einen separaten Ordner verfrachten. Würde diesen Regelsätzen etwas zustossen, wäre der Ärger gross. Alle Regeln müssten neu erstellt werden.
Damit das nicht passiert, lassen sich die Regeln aber separat «backuppen», damit man im Notfall alle Regeln löschen und neu importieren kann.
Lösung: Starten Sie Outlook. Im Reiter Start gehts entweder übers Drei-Punkte-Icon rechts oder via Verschieben/Regeln zu Regeln und Benachrichtigungen verwalten. Im Reiter E-Mail-Regeln klicken Sie auf Optionen. Hier finden Sie eine Schaltfläche Regeln exportieren. Wählen Sie am besten einen Speicherordner, in welchem Sie schon andere Backups haben. Verpassen Sie der Datei einen aussagekräftigen Namen, z.B. 20210119OutlookRegeln.rwz und klicken Sie auf Speichern.
Hier können Sie die Outlook-Regeln exportieren und bei Bedarf wieder importieren
Quelle: PCtipp.ch
Die Regeln werden exportiert und lassen sich im Ernstfall an der gleichen Stelle via Regeln importieren wieder einpflegen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.