Tipps & Tricks 23.02.2006, 13:00 Uhr

Excel: Benutzerdefinierte Symbolleiste mitnehmen

Ich habe über «Extras - Anpassen» neue Symbolleisten mit eigenen Menüs angelegt und Makros zugeordnet. Dies klappt super. Wenn ich die Datei aber auf einem anderen PC öffne, habe ich «meine» Symbolleisten nicht mehr zur Verfügung. Gibt es eine Möglichkeit, dass die eigenen Symbolleisten auch auf den anderen PCs vorhanden sind?
Fügen Sie die Symbolleisten an Ihre Arbeitsmappe an, dann sind sie vorhanden, wenn Sie die Arbeitsmappe auf einem anderen PC öffnen.
Gehen Sie dazu folgendermassen vor:
Wählen Sie in Excel im Menü "Extras" den Menüpunkt "Anpassen..."
Wählen Sie die Registerkarte "Symbolleisten"
Klicken Sie auf die Schaltfläche "Anfügen..."
Wählen Sie im linken Bereich "Benutzerdefinierte Symbolleisten" die Symbolleiste(n) aus, die Sie auf anderen PCs zur Verfügung haben wollen, und klicken Sie dann in der Mitte auf die Schaltfläche "Kopieren". Die Symbolleisten werden in den rechten Bereich "Symbolleisten der Arbeitsmappe" übertragen. Bestätigen Sie die Übertragung mit "OK" und speichern Sie die Arbeitsmappe.
Nun sind die Symbolleisten fest mit der Arbeitsmappe verbunden. Wenn Sie die Arbeitsmappe auf einem anderen PC öffnen, sind dort auch Ihre benutzerdefinierten Symbolleisten vorhanden.
Wollen Sie Symbolleisten aus der Arbeitsmappe löschen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Löschen" (hier oben im ersten Bild gezeigt).


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.