Tipps & Tricks 26.03.2007, 21:45 Uhr

Operation System not found

Beim Start kommt meist die Meldung "Operation System not found". Ausschalten - einschalten, nach 1 - 18 mal läuft der Laptop dann problemlos. Was wird wo nicht gefunden?
Im Normalfall erscheint dieser Fehler nur, wenn der PC auf der Harddisk beim Start kein Betriebssystem findet. Somit sollte der Fehler eigentlich permanent sein, was er aber laut Ihrer Beschreibung nicht ist. Es wäre allerdings möglich, dass die Harddisk ein Problem aufweist, welches sich so äussert (Defekter Bootsektor , physischer Defekt, usw). Sollte dem so sein, wird der PC mit grosser Wahrscheinlichkeit bald überhaupt nicht mehr reagieren. Es ist also dringend zu empfehlen, sofort alle wichtigen Daten von der Harddisk auf ein anderes Medium zu sichern. Sollte es zum Totalausfall kommen, haben Sie zumindest die Daten noch.
Im Internet finden Sie zahlreiche Programme, um den S.M.A.R.T Status der Harddisk abzufragen. Die meisten dieser Programme sind gratis [1]. Sollte sich der defekt der Harddisk bewahrheiten, sollten Sie diese so rasch als möglich ersetzen. Eventuell gelingt es Ihnen noch, die Harddisk erfolgreich zu duplizieren [2]. So müssten Sie den PC nicht neu aufsetzen.
Screenshot S.M.A.R.T Explorer


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.