Tipps & Tricks 12.09.2001, 14:45 Uhr

Stille Nacht, lauter PC

Ich lade oft etwas über Nacht herunter, wobei mich das Geräusch der Ventilatoren (CPU, Grafikkarte, Netzteil) stört. Ist es möglich all die nicht verwendeten Hardwareteile auszuschalten? Oder wenigstens einige dieser Geräte?
Die Ventilatoren können nicht ausgeschaltet werden, ausser Sie unterbrechen deren Stromversorgung, wovon aufgrund Überhitzungsgefahr dringend abzuraten ist.
Falls Ihr System "Power Management" unterstützt, können Sie zumindest die Festplatten nach einer bestimmten Zeit automatisch abschalten lassen. Klicken Sie hierzu auf "Energieverwaltung" in der "Systemsteuerung".
Mit ein wenig Bastelgeschick können Sie zusätzliche Stille erlangen: Packen Sie einfach Ihren Rechner rundum in einen Schaumstoffzuschnitt ein. Wichtig: Der Ventilator muss frei bleiben, damit im innern die Luftzirkulation weiterhin gewährleistet bleibt. Steht der Rechner in der Nähe einer Wand, kann auch diese noch partiell mit Schaumstoff ausgekleidet werden.

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.