Tipps & Tricks 30.11.2005, 19:00 Uhr

Verwendung von Microsoft Virtual PC 2004

Ich habe mir gerade die Demoversion von Microsoft Virtual PC 2004 installiert. Jetzt frage ich mich wie das Ganze funktioniert. Können Sie mir helfen?
Bei Virtual PC wird auf der Windowsoberfläche ein zweiter PC simuliert. Dieser muss jedoch zuerst eingerichtet werden. Dieser Vorgang läuft genauso ab, wie wenn Sie ihren PC neu installieren würden. Wenn Sie Virtual PC starten, müssen Sie „Neu…“ wählen (Siehe Abbildung unten). Anschliessend werden Sie durch das Menü geführt, um einen neuen virtuellen PC zu konfigurieren. Wenn dieser Vorgang abgeschlossen ist, kann der neue PC installiert werden. Klicken Sie auf das Symbol des neuen PC in Virtual PC und wählen Sie anschliessend starten. Sie sehen nun, wie das System startet. Legen Sie nun die Windows CD des Betriebssystems ein, welches Sie installieren möchten. Anschliessend unterscheidet sich mehr oder weniger nichts mehr von einer herkömmlichen Windows Installation.
Microsoft VirtualPC 2004


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.