Powered by Infomaniak 30.03.2020, 08:30 Uhr

kDrive statt Dropbox

Möchten Sie, dass Ihre Daten so sicher sind wie im Tresor einer Schweizer Bank und Sie trotzdem immer und überall Zugriff haben? Dann ist kDrive vom Anbieter Infomaniak die ideale Lösung. Wir haben uns kDrive genauer angesehen und zeigen Ihnen die besten Funktionen.
(Quelle: Infomaniak )
Wer Daten auf einem Cloud-Speicher sichert, kann jederzeit von zu Hause und von unterwegs mit dem Computer, Laptop oder Smartphone darauf zugreifen. Was viele Nutzerinnen und Nutzer sehr praktisch finden, stösst bei anderen auf grosse Skepsis: Sie wollen weder geschäftliche noch private Daten auf einem Server eines Grossunternehmens ablegen, weil sie dort von der Datensammelwut von Firmen und Regierungen nicht sicher sind.

Sicherer Standort in der Schweiz

Wir haben uns auf die Suche nach einer Lösung gemacht, die den Komfort eines Cloud-Speichers bietet und gleichzeitig Rücksicht auf diese Sicherheitsbedenken nimmt. Beides kann der Cloud-Speicher kDrive vom Schweizer Anbieter Infomaniak – und noch mehr.
Beim Cloud-Speicher kDrive werden die Daten ausschliesslich verschlüsselt auf Servern in der Schweiz abgelegt. Hier punktet der regionale Internetdienstleister Infomaniak nicht nur mit dem Standort: Sogar sämtliche damit verbundenen Dienste wurden in der Schweiz entwickelt und gehostet. Damit untersteht die Lösung Schweizer Gesetzgebung und muss sich nicht an den Gesetzgebungen ausländischer Regierungen orientieren.

Kinderleichte Migration

Einmal angemeldet, können Sie von jedem Endgerät auf Ihr kDrive zugreifen und die Daten von Ihrem Arbeitsgerät in die Cloud auslagern. Besonders einfach ist aber auch der Wechsel von einem der grossen internationalen Anbieter (Dropbox, Google Drive, One-Drive) zu kDrive: Mit wenigen Klicks können die bestehenden Daten in die sichere und datenschutzkonforme Schweizer Cloud übertragen werden.

Mit kollaborativer Funktion

kDrive ist aber nicht nur eine Cloud-Speicherlösung, sondern eine komplette Arbeitsumgebung. Sie beinhaltet ein Office-Paket, das uneingeschränkt mit Word-, Excel- und PowerPoint-Dateien kompatibel ist, Bild 1. Dokumente können direkt im Webbrowser bearbeitet werden – nicht nur von einer einzelnen Person, sondern auch im Team –, unabhängig davon, ob Sie am PC oder Handy arbeiten, egal auf welchem Betriebssystem.
Bild 1: Zu kDrive gehört ein komplettes Office
Quelle: Infomaniak

Grosser Umfang, kleiner Preis

Diese Komplettlösung gibt es für Einzelpersonen bereits für weniger als 6 Franken pro Monat. Teams (bis zu sechs Benutzer) sind schon für weniger als 11 Franken dabei – und zwar mit Speicher inklusive der Office-Software für alle. Damit erhalten KMU nicht nur eine echte Schweizer Lösung, die für grösstmögliche Sicherheit sorgt, sie sparen zudem Geld gegenüber den Lösungen der Weltmarktführer.
Noch nicht überzeugt? Testen Sie den Service von Infomaniak jetzt kostenlos unter dem Link infomaniak.com/kdrive.