Tipps & Tricks 25.10.2019, 06:00 Uhr

Chrome: neue Tab-Tooltipps abschalten

Seit dem Update auf Version 78 nervt Chrome mit grossen «Tooltipps» beim Drüberfahren über Tabs. So schalten Sie es ab.
Die Chrome-Version 78 wird seit wenigen Tagen an die User verteilt. Nebst dem Stopfen von Sicherheitslücken kümmert sich dieses Update um ein paar neue Funktionen, siehe auch unsere Meldung von gestern.
Was den Nutzern aber unmittelbar nach dem Update als störend auffallen könnte: Wenn Sie per Maus über die Tabs fahren, zeigt Chrome jetzt übertrieben grosse und weitgehend nutz- weil funktionslose «Tooltipp-Popups» an, genannt Tab Hover Cards.
Wenn das Sie stört, tippen oder kopieren Sie in Ihrem Google Chrome folgende Adresse ein und drücken Sie Enter:
chrome://flags/#tab-hover-cards
Damit landen Sie direkt bei der richtigen Einstellung innerhalb der chrome://flags/. Schalten Sie die Einstellung Tab Hover Cards von Default auf Disabled um. Klicken Sie danach auf Relaunch, um Chrome neu zu starten. 
Mit «Disabled» schalten Sie die störenden Tab Hover Cards wieder aus
Sie können auch bloss chrome://flags öffnen und dort nach tab-hover suchen. So finden Sie den Eintrag Tab Hover Cards ebenfalls, um ihn auf Disabled umzuschalten. (PCtipp-Forum)


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.