Thunderbird: Was ist eine «Antwort-An»-Adresse?

Dauerhaftes «Antwort-An», z.B. bei Mailadressenwechsel

Auf der vorherigen Seite zeigten wir, wie Sie in einer Mail gezielt und nur einmal eine andere Antwortadresse angeben können. Es gibt aber auch die Option, eine abweichende Antwortadresse dauerhaft einzurichten. Vielleicht verwenden Sie dies in der letzten Woche im Büro, bevor Sie die Stelle wechseln oder bevor Sie für längere Zeit in die Ferien fahren. So könnte im Antwort-An-Feld jeder Ihrer Mails automatisch die Mailadresse Ihrer Stellvertretung stehen.
Oder sind Sie dabei, Ihre Mailadresse zu wechseln? Meistens behält man die alte Adresse noch ein ganzes Weilchen. Aber Sie möchten die Leute, die Ihnen noch an die alte Adresse schreiben, sanft dazu bringen, in Zukunft Ihre neue Adresse zu benutzen.
Klicken Sie in Thunderbird in der linken Spalte mit rechter Maustaste auf den Namen des betroffenen (z.B. alten) Mailkontos und öffnen Sie die Einstellungen. Im neuen Tab sind direkt die gesuchten Elemente zu finden. Klicken Sie auch da auf den Namen des Kontos (10). Im Feld Antwortadresse (11) tragen Sie Ihre neue Mailadresse ein. Wenn Sie mögen, können Sie gleich darunter im Feld «Signaturtext» (12) einen Satz hineinschreiben wie «Ich habe eine neue Mailadresse. Bitte ändern Sie diese in Ihren Unterlagen zu xy@example.org».
Eine abweichende Antwortadresse lässt sich auch dauerhaft festlegen
Quelle: PCtipp.ch
Und falls Sie in Thunderbird in jeder Ihrer Mails einen Eintrag mit einer Antwortadresse haben – und dieser weg soll, wissen Sie nun auch, wo Sie den Eintrag löschen können. (PCtipp-Forum)



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.