GPS-Uhr-Tipps 24.11.2021, 12:30 Uhr

Suunto 9 Peak: Blutsauerstoff-Messung durchführen – so gehts

Wie Sie mit der GPS-Uhr eine manuelle Blutsauerstoff-Messung durchführen, ist in unserem Video erklärt.
(Quelle: cma/PCtipp.ch)
Mit der Suunto 9 Peak kann man seine Blutsauerstoff-Werte messen. Die Werte können Hinweise auf ein Übermass an Training oder Ermüdung geben. Wer ins Hochgebirge geht, kann sehen, inwieweit er oder sie an die Höhe akklimatisiert ist. Ein Blutsauerstoff-Wert liegt (auf Meereshöhe) im Normalbereich, wenn er zwischen 96 und 99 Prozent ist. In grossen Höhen kann der Wert auch leicht niedriger sein.
Werte in der Suunto-App (Android)
Quelle: Screenshot/PCtipp.ch
PCtipp konnte dies mit einem Testgerät durchführen. Wie Sie manuell den Blutsauerstoff-Wert messen, sehen Sie unten im Video.
1. Auf dem Display von unten nach oben wischen und einen Moment warten.
2. Tippen Sie einmal auf die Herzfrequenz-Kachel, um zu Blutsauerstoff zu wechseln.
3. Warten Sie ein paar Sekunden, dann wird die Messung automatisch gestartet. Halten Sie die Hand ruhig.
Anschliessend sehen Sie einen Wert in Prozenten. Für mehr Details direkt auf der Uhr, drücken Sie die mittlere Taste.
4. In der Suunto-App synchronisieren Sie Ihre Uhr und gehen dann im Kalender zum aktuellen Tag.
5. Scrollen Sie ein wenig nach unten bis zu Durchschn. Blutsauerstoff.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.