Wearable-Tipp 25.11.2021, 09:25 Uhr

Suunto 9 Peak : Unwetterwarnung aktivieren – so gehts

Mit der GPS-Uhr können Sie sich in den Bergen vor Unwettern warnen lassen. Auch Sonnenauf- und -untergangsalarme sind verfügbar.
(Quelle: cma/PCtipp.ch)
In den Bergen kann das Wetter bekanntlich rasch umschlagen. Ein starker Luftdruckabfall kann ein Unwetter ankündigen und man sollte Schutz suchen.

  1. Drücken Sie etwas länger auf die mittlere Taste, um das Shortcut-Menü zu öffnen (Verknüpfungen).
  2. Gehen Sie mit der unteren Taste weiter nach unten bis zu Alarme. Alternativ können Sie diesen Menüpunkt auch via Touch-Display auswählen (zweimal tippen).
  3. Scrollen Sie via untere Taste oder Touch-Display nach unten.
  4. Bei Unwetterwarnung betätigen Sie den Schieberegler, um dies zu aktivieren.
  5. Gleich oberhalb von Unwetterwarnung finden Sie jene für Sonnenaufgang und Sonnenuntergang. Wählen Sie eines aus. Man gibt nicht die effektive Zeit des Sonnenaufgangs ein, sondern setzt den Alarm für eine bestimmte Dauer vor dem Aufgehen der Sonne.
Hinweis: Für die Alarme (und übrigens auch die Sonnenauf- und Sonnenuntergangszeiten) ist ein GPS-Signal erforderlich.
Aktivierte Unwetterwarnung
Quelle: cma/PCtipp.ch



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.