Tipps & Tricks 12.07.2003, 20:00 Uhr

E-Mail-Adressen in Access für Aufruf richtig eingeben

Ich versuche eine Spalte mit E-Mail Adressen in eine MS-Access-Tabelle einzugeben. Um dies tun zu können, musste ich die Spalte als Hyperlink definieren. Klicke ich aber die eingegebenen E-Mail-Adressen an, versucht Windows diese mit dem Internet Explorer zu öffnen, sollte dies aber mit MS-Outlook tun. Wie kann ich das ändern?
Setzen Sie vor die E-Mail-Adresse einfach ein "mailto:", dann funktioniert es.
Der Eintrag in der Zelle muss also beispielsweise lauten:
mailto:user@test.ch
Hinweis: Achten Sie darauf, dass Sie auf keinen Fall ein Leerzeichen hinter "mailto:" eingeben, sonst wird die Verbindung zur E-Mail-Adresse von Access nicht erkannt.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.