Kapier ich nicht … 04.09.2021, 11:00 Uhr

Einfach Diagramme zeichnen

(Fluss-) Diagramme helfen, Abläufe und Beziehungen zu visualisieren. Dazu muss nicht einmal eine Software installiert werden.
Diese Formen sind Klassiker, aber es geht noch viel besser
(Quelle: PCtipp.ch)
Abläufe, Hierarchien, Entscheidungen … sie alle werden verständlich und greifbar, wenn sie in ein Diagramm verpackt werden. Dazu kennt der Markt unzählige Programme, die nicht immer günstig sind. Und wenn es nur darum geht, einmal pro Monat etwas zu visualisieren, schiessen sie alle über das Ziel hinaus.
In solchen Fällen empfiehlt sich die Website app.diagrams.net, die alle wichtigen Werkzeuge online und kostenlos zur Verfügung stellt. Dabei sind die Möglichkeiten so umfassend, dass Sie am besten eine Viertelstunde lang auf alles klicken, was sich gerade so anbietet.
Die Schönheit liegt im Detail
Quelle: PCtipp.ch
Die Website funktioniert mit unzähligen interaktiven Elementen, um etwa Pfeile umzudrehen oder Objekte auszurichten.  Mit einem Klick auf «More Shapes» in der linken unteren Ecke finden Sie unzählige weitere Formen, inklusive Hilfen, um Netzwerke von verschieden Firmen aufzuzeichnen.
Formen gibt es in allen möglichen Geschmacksrichtungen und für jeden Verwendungszweck
Quelle: PCtipp.ch
Die meisten Elemente sind Vektorzeichnungen – das heisst, sie lassen sich ohne Qualitätsverlust skalieren. Bei einigen anderen Elementen, die grafisch komplexer sind, ist das eventuell nicht der Fall: Dann werden sie pixelig, wenn Sie es mit der Skalierung übertreiben.
Um das Werk zu speichern, klicken Sie auf den Namen der Zeichnung oder auf die gelbe Schaltfläche «Unsaved changes. Click …». Danach wählen Sie den Speicherort und das Format. Um das Diagramm auf den eigenen Rechner zu laden, verwenden Sie den Speicherort «Device»:
Der Weiterverarbeitung in einer Profi-Software steht nichts im Weg
Quelle: PCtipp.ch
Wenn Sie das Diagramm später in einer professionellen Software wie Adobe Illustrator weiterverarbeiten oder aufhübschen möchten, wählen Sie «Editable Vector Image (.svg)». Damit lassen sich alle vektorbasierten Grafiken als Kurven und Linien beliebig editieren.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.