Tipps & Tricks 28.06.2007, 15:45 Uhr

Klick auf E-Mail-Link im Firefox öffnet plötzlich Google Mail

Seit einiger Zeit öffnet sich beim Anklicken einer E-Mail-Adresse im Firefox automatisch die Website von Google Mail. Dabei habe ich gar kein Google-Mail-Konto. Ich verwende Thunderbird, das ich als Standard-E-Mail-Programm aktiviert habe. Wie kann ich dafür sorgen, dass beim Anklicken einer E-Mail-Adresse im Firefox automatisch Thunderbird geöffnet wird?
Sie haben sicherlich die Google Toolbar [1] installiert. Eine ihrer neuen Funktionen ist die Verknüpfung mit einem Google-Mail-Konto: Haben Sie ein solches Konto, dann kann jetzt mit dem Mausklick auf eine E-Mail-Adresse sofort das Google Mail geöffnet und eine neue Mail erstellt werden. Normalerweise ist das nicht einfach so möglich.
In Ihrem Fall wurde durch eine automatische Aktualisierung der Toolbar diese Funktion auch aktiviert; Sie können sie jedoch sehr einfach wieder deaktivieren. Klicken Sie dazu in der Toolbar auf "Optionen", dann haken Sie "Mit Google Mail senden" ab. Klicken Sie jetzt auf einen E-Mail-Link auf einer Webseite, wird wie gewohnt eine neue Mail in Ihrem Standardprogramm Thunderbird erstellt.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.