Clipboard History 10.12.2021, 11:25 Uhr

Windows 11: Zwischenablage-Verlauf löschen – so gehts

PCtipp zeigt, wie Sie einzelne oder mehrere Zwischenablage-Verlauf-Daten löschen können. Ausserdem können Sie den Verlauf deaktivieren.
(Quelle: Screenshot/PCtipp.ch)

Bestimmte Zwischenablage-Verlauf-Daten löschen

  1. Drücken Sie die Tasten Win+V, um den Zwischenablage-Verlauf zu öffnen.
  2. Auf der rechten Seite stehen zur Auswahl ein Symbol, um den Verlauf anzupinnen oder ein Drei-Punkte-Symbol. Klicken Sie auf letzteres.
  3. Nun sehen Sie unter anderem ein Papierkorb-Symbol. Klicken Sie auf diese Löschen-Taste.
    Zwischenablage-Verlauf unter Windows 11
    Quelle: Screenshot/PCtipp.ch

Alle Zwischenablage-Daten löschen – ausser die angepinnten Elemente

Wenn Sie einige Elemente bereits angepinnt haben, können Sie den Rest sehr schnell löschen.
  1. Drücken Sie die Tasten Win+V, um den Zwischenablage-Verlauf zu öffnen.
  2. Oben sehen Sie (s. Screenshot) die Schaltfläche Alle löschen. Klicken Sie darauf.
  3. Nun verschwinden sämtliche Elemente aus der Zwischenablage, ausser jenen, die Sie zuvor angepinnt haben.
    Alle löschen (ohne die angepinnten Elemente)
    Quelle: Screenshot/PCtipp.ch

Zwischenablage-Verlauf aktivieren oder deaktivieren

  1. Gehen Sie zu den Einstellungen (Tasten Win+I).
  2. Prüfen Sie, ob in der linken Spalte System ausgewählt ist.
    In den Einstellungen gehts zu System und Zwischenablage
    Quelle: Screenshot/PCtipp.ch
  3. Scrollen Sie im mittleren Bereich nach unten, bis Sie Zwischenablage sehen. Klicken Sie darauf. Alternativ können Sie links oben im Suchfeld danach suchen.
  4. Bei Zwischenablageverlauf ist der Schalter aktiviert. Klicken Sie darauf, um ihn zu deaktivieren. Dies stoppt das Speichern mehrerer Elemente in der Zwischenablage.
    Betätigen Sie rechts den Schieberegler, um das Speichern auszuschalten
    Quelle: Screenshot/PCtipp.ch
  5. Wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt den Zwischenablage-Verlauf wieder wünschen, aktivieren Sie hier den Schieberegler wieder. 
Eine Anleitung samt Video, wie Sie die Zwischenablage unter Windows 10 verwalten, finden Sie hier.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.