Tipps & Tricks 08.01.2016, 10:00 Uhr

Windows 10: «Meistverwendet» aus Startmenü entfernen

Wird das Menü «Meistverwendet» nicht benutzt, kann es einfach entfernt werden.
Es mag sicher gut gemeint sein: Das Menü «Meistverwendet», das automatisch Verknüpfungen zu den Programmen erstellt, die häufig gestartet werden. Wer dies aber nicht nutzt, dem ist es im Weg. So blenden Sie es aus.
 
  1. Öffnen Sie die Einstellungen von Windows mit der Tastenkombination Windowstaste+i.
  2. Wählen Sie den Punkt Personalisierung aus.
  3. In der linken Spalte klicken Sie auf den Punkt Start.
  4. Unter dem Punkt Meistverwendete Apps anzeigen gibt es einen Schalter. Schalten Sie diesen auf Aus.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.