Tipps & Tricks 22.12.2005, 17:15 Uhr

Windows XP: systemweite Textbausteine

Gibt es unter Windows XP eine Möglichkeit, eingetippte Daten (z.B. Name, Adresse, Tel-Nr.) in Word oder Mozilla Thunderbird so aufzuzeichnen, dass ich sie jederzeit wieder einfügen kann, auch ein paar Tage später, nach Abschalten des PC's? Oft muss man in einem Mail die Adresse angeben und so wäre es schön und sinvoll, wenn ich dies z.B. mit einem Tastenkürzel erledigen könnte.
Für diese Anforderung gibts verschiedene Lösungen. Sollen Textbausteine nur im Mailprogramm Mozilla Thunderbird zur Verfügung stehen, empfiehlt sich die Erweiterung QuickText [1].
Textbausteine, die Sie nur in Word verwenden, definieren Sie direkt innerhalb von Word übers Menü "Einfügen/AutoText".
So richtig komfortabel wird es jedoch mit einem Tool, das solche Textbausteine systemweit verwaltet, damit Sie die gespeicherten Einträge in jedem Programm einsetzen können. Hierfür eignet sich das Freewareprogramm AutoHotkey. Informationen über das praktische Stück Software finden Sie in Deutsch beim Hersteller (aufs "Deutsch"-Symbol klicken) [2] oder bei Borumat.de [3].


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.