Tipps & Tricks 15.01.2004, 17:15 Uhr

Zugriff auf BIOS

Ich löschte die Festplatte meines alten PC mit «Format C:». Danach habe ich mit FDISK die Festplatte neu portioniert. Wenn ich nun jedoch den PC starte, kommt die Fehlermeldung «ungültiges System». Ich habe mir ja nun schon einige Artikel durchgelesen und dabei gesehen, dass man im BIOS die Boot-Reihenfolge festlegen sollte. Wie gelange ich in das BIOS? Alles was angezeigt wird, ist «Phoenix».
Die Meldung erscheint, weil auf der frisch partitionierten Platte kein Betriebssystem enthalten ist. Die Bootreihenfolge müssen Sie auf "CD-ROM first" (CD-ROM zuerst) einstellen, damit Sie den PC ab CD-ROM aufstarten und ein Betriebssystem (z.B. Windows oder Linux) installieren können. Die meisten Betriebssystem-Installations-CDs sind bootfähig.
Falls Sie Windows 2000, XP oder Linux installieren, können Sie die Partitionen gleich während der Installation formatieren. Falls es Windows 98 oder ME ist, müssen Sie das Formatieren vor der Installation erledigen.
Was den Zugriff aufs BIOS betrifft: Auf der Homepage von Phoenix finden Sie einige Dokumente [1]. Normalerweise gelangen Sie mit Delete ins BIOS. Meistens wir beim Start auf dem Bildschirm auch angegeben, welche Taste Sie für den Zugriff drücken müssen. Lesen Sie die Dokumentation zu Ihrem System durch. Eventuell ist dort auch noch ein Hinweis vermerkt.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.