Tests 17.10.2013, 07:24 Uhr

App-Test: Sprachen lernen mit Busuu

Die kostenlosen App-Serien Busuu für iOS und Android lassen auf spielerische und unterhaltende Art, Vokabular und Phrasen diverser Sprachen verbessern.
Die Apps (in der kostenlosen Version) bieten sich vor allem an, um einen rudimentären, unterhaltsamen Einstieg in eine Fremdsprache zu finden. Die Apps von Busuu stellen Sie vor die Wahl zweier Anfänger- und zweier Fortgeschrittenen-Levels, natürlich im Offline-Modus. Eine typische App von Busuu belegt ungefähr 15 bis 20 MB Speicher. Ein Account via Facebook oder busuu.com ist optional. Der «Speicherstand» via Busuu-Konto dient dazu, die Fortschritte zu speichern. Busuu lässt sich nämlich auch webbasiert am PC nutzen.

Zusatzinhalte kosten

Das Lernsystem ist in sich konsequent aufgebaut: Zunächst wird einer der vier Schwierigkeitsgrade gewählt. Danach können einige Redewendungen aus verschiedenen Themenbereichen gelesen und gehört werden. In den eigentlichen Kursbereichen finden sich Gratis- und Premiumeinheiten vor, die zusätzlich gekauft werden müssen. Einstiegsthemenbereiche erstrecken sich dabei von einfachen Phasen wie Willkommen, Wie fühlst Du dich? bis zur Anwendung von Personalpronomina und dem Zählen. Die Phrasen werden immer vorgesprochen und mit Bildchen visualisiert.
Nach einer Lerneinheit kann zum Beispiel ein Dialog verfolgt werden ... Danach werden Verständnisfragen gestellt

Abwechslung

Abwechslung bieten unterschiedliche Kurs- und Testvarianten. Zur Nachkontrolle der gelernten Vokabeln und Phrasen geht es direkt ans Eingemachte: So könnten Sie unter Umständen nach einer Sequenz vorgesprochener Dialoge (mit Schrift) dazu aufgefordert werden, nachträglich Verständnisfragen im Multiple-Choice-Verfahren zu beantworten, oder aber: Sie beantworten direkt Fragen an Sie in der Fremdsprache, wofür aber wieder Multiple-Choice-Antworten zur Wahl stehen. Ganz nebenbei sammeln Sie Beeren (also Punkte) für Prüfungszwischenpunkte. Die Beeren können sogar auf der Homepage als Rabatte für Premium-Mitgliedschaften eingelöst werden.
Multiple-Choice-Fragen mit Bildchen und Ton

Fazit

Ein Test der Gratisbereiche einiger Busuu-Apps verschiedener Sprachen lässt folgenden Schluss zu: Die Apps sind durchaus unterhaltsam. Da nur der Gratisbereich getestet wurde, kann kein allgemeines Urteil über den Gesamtumfang als «richtige» Sprachlern-App gefällt werden. Um eine Sprache ganz rudimentär zu beherrschen, gehts nämlich nicht ohne Grammatik.

Link zur Homepage

Testergebnis

Note
4
Witzig, unterhaltend, vielseitig
Grundgrammatik nicht kostenlos

Details:  Sprachlern-Apps für iOS und Android, 11 Sprachen verfügbar

Preis:  Grund-App: gratis

Infos: 
http://www.busuu.com/de/mobile

Leserwertung

Jetzt abstimmen!
Was halten Sie vom Produkt?

Autor(in) Simon Gröflin


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.