Im Test: Oppo Enco Free 2

Apropos ANC

Es gibt hier verschiedene Modi – Geräusche unterdrücken oder Transparenz. Diese habe ich verschiedentlich durchprobiert, wenn auch versehentlich. Ich habe nämlich versucht, mittels Slider-Bewegungen die Lautstärke zu regeln. «Trial-and-Error» beschreibt das Ganze soweit gut.
Geladen wird über USB-C – wenns denn mal nötig wird. Die Hörer halten gute sechseinhalb Stunden durch, wenn man auf ANC verzichtet. Sonst sinds 4. Bis zu 30 sind es, wenn man konsequent ANC deaktiviert und das ganze Potenzial aus der Ladeschale ausschöpft.
Nicht zuletzt: Dank der IP54-Zertifizierung darf auch mal im (leichten) Regen oder beim Sport Musik gehört werden.

Fazit

Zu diesem Preis kann man wirklich nichts aussetzen. Auch wenn es akustisch hinter dem Enco X etwas zurückfällt, ist es ein tolles Gesamtpaket.

Testergebnis

Sound, Akku
Touchsteuerung etwas "eigenwillig"

Details:  TW-Kopfhörer, bis zu 30 Stunden Akkulaufzeit, ANC, AAC, SBC, Bluetooth 5.2, IP54, USB-C

Preis:  Fr. 99.-

Infos: 
oppo.com



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.