Tests 26.07.2013, 11:57 Uhr

Test: Farblaser-Drucker Brother HL-3140CW

Kompakt und schnell: Brothers neuer, farbiger Schreibtischdrucker, der HL-3140CW bietet ein gutes Laser-Druckbild, und ist erst noch günstig. Der Test verrät die weiteren Qualitäten.
Brother lanciert mit dem HL-3140CW einen modernen Farblaser-Drucker mit LED-Technik. Schön: Brother hat sämtliche Toner bereits vorinstalliert, so dass lediglich die Schutzhülle um die einzelnen Kartuschen herabgezogen werden müssen, um das Gerät betriebstauglich zu machen. Die Softwareinstallation selbst war im Test innert 4 Minuten komplett abgeschlossen. Dank der LED-Technik ist der Farblaser sehr kompakt (41 x 46 x 24 cm, B x T x H), und frisst nur mässig Strom. Der Verbrauch lag im Test bei moderaten 450 Watt. Auf Top-Niveau ist auch das Drucktempo: Die erste Seite, egal ob monochrom oder farbig gedruckt wurde, flatterte nach 16 Sekunden in den Ausgabeschacht, für unser 10-seitiges farbiges Mischdokument aus Text und farbigen Diagrammen vergingen 1:21 Minuten. Werden lediglich 10 Kopien des gleichen Blatt-Papiers benötigt, geht es mit einer Druckzeit von insgesamt nur 39 Sekunden rasend schnell. Das ist Turbo-Tempo.
Gutes Druckbild
Die Druckqualität des 229 Franken teuren Single-Pass-Gerätes ist Farblaser-typisch: Auf Normalpapier werden farbige Grafiken präzise gedruckt. Selbst feine und schräge Linien bringt der HL-3140CW ohne Lücken, dafür aber sehr genau aufs Papier. Bei Farbfotos fällt allerdings eine leichte Rasterbildung auf - trotz der Interpolation der Auflösung auf 2400 x 600 dpi. Der Geräuschpegel beim Druck ist zwar deutlich hörbar, für einen Farblaser aber noch annehmbar. Eine Schwarz-Weiss-Seite kostet im Schnitt günstige 3,7 Rappen, eine farbige 14,4 Rappen. An Bord sind WLAN-N sowie eine 250 Blatt fassende Papierkassette, die das Nachfüllen nach hinten zögert. Auch schön: Brother bietet kostenlose Apps für iOS und Android an, um das Gerät zu verwalten und zu steuern. Das wertet einen aktuellen Drucker nochmals auf, zumal die Apps durchdacht wirken und reibungslos funktionieren.
Fazit: Bei Brothers HL-3140CW bestechen Tempo, Ausstattung und Druckqualität bei Text sowie Grafiken. Der Fotodruck ist mässig. Pluspunkte sammelt der Printer dafür wieder beim Zusammenspiel mi den Apps.

Testergebnis

Note
4
Druckqualität, kompakt,
Geschwindigkeit
Geräuschpegel, Fotodruck

Details:  LED-Technik, Auflösung: 600 x 600 dpi, USB 2.0, LAN, WLAN-N, 250 Blatt, Apps für iOS und Android, PS3/PCL, 41 x 46 x 24 cm (B x T x H), 2 Jahre Bring In

Preis:  Fr. 229.-

Infos: 
www.brother.ch

Leserwertung

Jetzt abstimmen!
Was halten Sie vom Produkt?


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.