Tests 13.12.2010, 10:08 Uhr

Test: Devolo Vianect Air Connect TV

Mit Devolos Vianect Air Connect TV übertragen Anwender Inhalte vom Notebook und PC kabellos an den Fernseher. Der PCtipp hat getestet, obs funktioniert.
Der Lieferumfang ist leider nicht komplett: Zum knapp 127 Franken teuren Paket muss ein HDMI- oder VGA-Kabel hinzugekauft werden. Immerhin war anschliessend das Einrichten in unserem Test rasch und problemlos möglich: zuerst die Software auf dem PC installieren und den mitgelieferten USB-Stick einstecken. Danach wird das Gegenstück über das HDMI-/VGA-Kabel mit dem TV verbunden und der Computer neu gestartet – schon steht die Verbindung.
Etwas kompliziert: Um etwa den Laptop-Bildschirm auf den Fernseher zu projizieren, mussten wir diesen am Notebook deaktivieren und die Option «nur Projektor» auswählen, ansonsten erschien die Fehlermeldung: «Nicht unterstütztes Videoformat».
Sobald die passende Einstellung gefunden war, arbeitete Vianect Air Connect TV aber tadellos: Das Ansehen von hochauflösenden Videos machte via Fernseher deutlich mehr Spass als am kleinen Notebook-Bildschirm. Letzteres ist aber nur mit einem HDMI-Kabel zu empfehlen, weil so auch die digitale Audiospur drahtlos an den TV übermittelt wird. Wer noch ein älteres VGA-Kabel verwendet, muss für den Ton zusätzliche Lautsprecher verwenden.
Fazit: Ausser den fehlenden Kabeln im Lieferumfang gibt es nichts zu kritisieren: Devolos Vianect Air Connect TV ist schnell eingerichtet und macht Spass.

Testergebnis

Installation, tadellose Übertragung von HD-Inhalten, funktioniert drahtlos
Fehlende Kabel, kein gleichzeitiges Bild auf Laptop und TV

Details:  Kabellose Bildübertragung vom Notebook an den TV, ab Windows XP, Mac OS X

Preis:  Fr. 127.35

Infos: 
www.devolo.ch

Leserwertung

Jetzt abstimmen!
Was halten Sie vom Produkt?

Autor(in) Reto Vogt


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.