Kurztest
02.09.2020, 09:28 Uhr

Samsung Galaxy Buds Live

Im Rahmen des Note-20-Releases hat Samsung auch noch neue True Wireless Kopfhörer vorgestellt - und überrascht mit dem Formfaktor. PCtipp hat sie ausprobiert.
(Quelle: Samsung )
Die neuen Galaxy Buds Live ist die dritte Generation Buds in gerade Mal anderthalb Jahren und wurden gleichzeitig mit dem Galaxy Note 20. Sie gehen in Sachen Design neue Wege – quasi Bohnenförmig. Der untere Teil wird ins Ohr geschoben, der obere Teil schmiegt sich dann über dem Gehörgang an. Sieht gewöhnungsbedürftig aus, sitzt aber sehr bequem. Natürlich gibt’s auch dieses Mal eine Ladeschale dazu, quadratisch, farbig und matt – in meinem Falle wieder in der Signature Color «Mystic Bronze», was aber durch den Mattheitsgrad sehr Rosé wird. Die Stöpsel wiegen je 5,6 Gramm. Die Schale leichte 42 Gramm. Also auch locker Hosentaschengrösse und -gewicht. In Sachen Akku machen sie einen Schritt Rückwärts: Circa 6 Stunden halten sie durch, bevor sie wieder in die Ladeschale müssen – wo sie bis zu 4 Mal neu geladen werden können. Insgesamt also circa 24 Stunden, was den Vorgängern wieder ungefähr gleichkommt. Besser sind sie beim Ladespeed: 5 Minuten in der Hülle reicht für 60 Minuten Mukke. Nice.

Hoher Bedienungskomfort

Punkto Bedienung bleibt Samsung auch spitze. Das Touchfeld ist auch zuverlässig wie kaum ein anderes. Play/Pause, Skip/Search, Anruf annehmen, Assistent starten und das aktive Noise Cancelling (sic!) an und abstellen – alles geht. Weder Fehleingaben noch unnötige Verzögerungen traten im Test auf. Auch lässt sich die Bedienung individuell ändern. Selbst die Lautstärke lässt sich ändern – einfach der Finger länger auf der links leiser, rechts lauter. Punkto Wasserfestigkeit beschränkt sich Samsung auf IPX2 – Tropfwasserschutz. Dies reichte im Test fürs Gym. Ob es das auf Dauer tut, ist unklar.

Bass überzeugt

Samsung hat auch aussen Mikrofone verbaut, um eine verbesserte Sprachqualität beim Telefonieren zu erzielen und natürlich, um die Aussengeräusche zu dämmen. Das hat funktioniert. König der Ruhigen TW-Kopfhörer bleibt allerdings Sony. Auch das Telefonieren funktionierte gut. In Sachen Sound machen die Buds Live ihre Sache bestens. Es gibt mehr Bass als bei den Vorgängern, dieser lässt sich über die App aber auch reduzieren. Ansonsten ein insgesamt ordentliches Klangbild für so ein kleines Gerät.

Fazit

Ein mutiger, aber gelungener nächster Schritt von Samsung. In Sachen Komfort und auch Sound-mässig machen die Buds Live eine gute Figur.

Testergebnis

Note
4,5
Bequem, gute Bedienung
Look etwas gewöhnungsbedürftig (individuell)

Details:  Details: 6h (bis 24h) Laufzeit, Bluetooth 5.0, USB-C, IPX2, ANC

Preis:  Preis: Fr. 199.-

Infos: 
samsung.com
Anmerkung zur Note: 1: unbrauchbar • 1,5: sehr schlecht • 2: schlecht • 2,5: ungenügend • 3: genügend • 3,5: ordentlich • 4: gut • 4,5: sehr gut • 5: ausgezeichnet


Kommentare

Avatar
taipan
02.09.2020
Da werden sich die HNO's bedanken, wenn sie diese Buds aus des schmalen Gehörgängen raus operien müssen. Liegen diese vielleicht nicht eher an der Ohrmuschel an ?