Test: Samsung Galaxy Watch

Widgets und Anrufe

Widgets (Apps) und Anrufe

Samsung blieb bei seinem eigenen Betriebssystem Tizen. Seit dem Vorgänger haben die Südkoreaner das Widget-Angebot weiter ausgebaut.
Gefallen hat uns, dass man mit der Galaxy Watch Anrufe entgegen nehmen kann. Im Alltag wäre uns das etwas zu mühsam, aber wer zum Beispiel mit dem Bike unterwegs ist und das Smartphone irgendwo in seinem Rucksack hat, der findet es sicher praktisch, wenn er einen wichtigen Anruf via Smartwatch entgegen nehmen kann. Zu Beginn fühlten wir uns dabei ein bisschen wie Michael Knight aus der TV-Serie Knight Rider, der via Uhr sein selbstfahrendes Auto KITT ruft. 
Uns gefiel, dass man damit Anrufe entgegen nehmen kann; die Anrufqualität war sehr gut.
Quelle: PCtipp/cm
Schon beim Test des Vorgängers fanden wir, man verstehe sich sehr gut. Bei unserem Test der Galaxy Watch wurde uns von der Gesprächspartnerin versichert, dass die Telefonqualität sehr gut sei. Auch dann, wenn wir den Arm nach rechts oder vorne (wie wenn wir auf dem Bike sässen) streckten. Oder kurz Joggen simulierten.
Hielten wir das Handgelenk gen Himmel, als wollten wir die Yogaübung Sonnengruss ausführen, oder so weit nach unten wie möglich, war die Telefoniequalität, als würde man am Smartphone via Lautsprecher telefonieren. Selbst, als wir den Dampfabzug ausfuhren und auf Stufe 2 stellen, wurden wir einwandfrei verstanden (allerdings hörten wir dann nicht mehr viel). Die Telefonie-Qualität finden wir somit top!
Die vorinstallierte News-App Flipboard (News-Briefing) informiert auf Wunsch über das Tagesgeschehen. Leider hängte sich das News-Widget manchmal auf. Durch die Auswahl der Region kann man Regionalnachrichten lesen. Leider stand die Schweiz nicht zur Auswahl. Uns persönlich war das Lesen der Neuigkeiten auf dem hierfür kleinen Display zu mühsam, wir bevorzugten das Smartphone. Nett: Wenn man unten am Artikel Auf Telefon anzeigen tippt, öffnet sich auf dem Smartphone sogleich ein Browserfenster und man kann die News dort lesen.
Nächste Seite: Akkulaufzeit und Fazit


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.