Firmenlink

ESET

 

WLAN «verstärken»

Ist das WLAN-Signal zu schwach fürs Internetradio im Hobbyraum, lässt es sich verstärken. Aber Obacht - die Sache hat einen Haken.

von Gaby Salvisberg 01.03.2014

Lösung: Zum Verstärken gibt es so genannte WLAN Repeater oder Extender wie z.B. dieser hier bei Digitec von AVM oder andere Geräte aus der Kategorie Netzwerk/Access Points/Repeater. Hier dieselbe Kategorie bei Brack.

WLAN Repeater WRE2205 WLAN Repeater WRE2205 Zoom

In Ihrem Fall wäre übrigens auch ein Zyxel Repeater zu empfehlen, da Sie bereits einen Router dieser Marke haben. Geräte gleicher Marken spielen häufig besser zusammen. 

Die Inbetriebnahme ist einfach; eine Kurzanleitung liegt dem Gerät bei. Platzieren Sie das Gerät ungefähr in der Mitte zwischen dem Router und Ihrem Radio, damit der Repeater noch ein gutes Signal zum Verstärken hat. 

Aufgepasst: Repeater sind zwar sehr einfach und bequem einzurichten. Aber sie haben einen Pferdefuss: Sie halbieren konzeptbedingt die Transferrate zwischen dem Endgerät und dem Repeater. Das heisst: Statt eines sehr schwachen Signals haben Sie am Endpunkt wohl ein stärkeres, müssen aber auf ungefähr die Hälfte der Geschwindigkeit verzichten. Das dürfte aber für die Versorgung eines Internetradios nicht weh tun. (PCtipp-Forum)

Tags: WLAN, Netzwerk

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.