Firmenlink

ESET

 

Excel rechnet nicht mehr

Aus heiterem Himmel will Excel manche oder alle Formeln in Ihrer Tabelle nicht mehr automatisch berechnen. Was ist passiert?

von Gaby Salvisberg 24.09.2008 (Letztes Update: 31.01.2020)

Lösung: Vermutlich ist in den Optionen bloss die Berechnung auf «Manuell» gestellt. Die manuelle Berechnung ist etwa dann sinnvoll, wenn das dauernde Neuberechnen besonders umfangreicher Tabellen einen vielleicht etwas älteren PC an seine Leistungsgrenzen bringt. Die Neuberechnung lässt sich übrigens nicht nur beim Speichern der Datei anstossen, sondern auch mit der F9-Taste.

Die Einstellung lässt sich aber ändern. Sie haben sogar die Wahl, wo: Klappen Sie am schnellsten im Reiter Formeln die Berechnungsoptionen auf und wählen Sie Automatisch.

Unter «Formeln» lässt sich die automatische Neuberechnung direkt ein- oder ausschalten Unter «Formeln» lässt sich die automatische Neuberechnung direkt ein- oder ausschalten Zoom© pctipp.ch

Und als Alternative: Sie finden in den Excel-Optionen eine Einstellung, die dasselbe macht. Öffnen Sie Datei/Optionen und gehen Sie zu Formeln. Auch da finden Sie «Berechnungsoptionen», die Sie auf Automatisch stellen können.

Excel 2010: automatisch berechnen Excel 2010: automatisch berechnen Zoom

Zusatztipp: Ist alles richtig eingestellt, aber Excel rechnet immer noch nicht, auch nicht nach Drücken der F9-Taste? Prüfen Sie das Format der betroffenen Zellen, am besten per Rechtsklick und Zellen formatieren. Wenn die Zelle mit der Formel als Text formatiert ist, wird Excel jeden Berechnungswunsch ignorieren. Formatieren Sie sie als Zahl oder als Standard

Update 31.1.2020: Anpassung an Office 365, Screenshots aktualisiert. (PCtipp-Forum)


    Kommentare

    • Thomas Ramel 12.02.2012, 10.31 Uhr

      Grüezi Gaby Ab xl2007 geht das auch noch etwas direkter ohne den 'Umweg' über die Optionen: Ribbon: 'Formeln' / Bereich: 'Berechnung' / Berechnungsoptionen

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.