News 15.10.2015, 12:20 Uhr

LG G4 erhält Android 6.0 - schon nächste Woche

Als erster grosser Smartphone-Hersteller hat nun LG mit dem Android-6-Rollout begonnen. Bereits in der kommenden Woche sollen Nutzer des Flaggschiffs G4 in Polen das Marshmallow-Update erhalten.
Android 6.0 für das LG G4: Dank der engen Zusammenarbeit mit Google war es den Koreanern laut eigenen Angaben möglich, als erster grosser Hersteller nach Google mit dem Android-6.0-Rollout zu beginnen. Schon ab kommender Woche wolle LG mit der Verteilung des Marshmallow-Updates beginnen - vorerst allerdings nur in Polen, wobei andere Märkte zeitnah folgen sollen.
Das grosse Highlight von Android 6.0 ist neben dem neuen Stromsparmodus und der interaktiven «Now on Tap»-Suchfunktion die erweiterte Berechtigungsverwaltung. Denn nun ist es Android-Nutzern erstmals möglich, die Zugriffsberechtigungen von Apps einzeln zu steuern. Beispielsweise kann damit einer Foto-App der Zugriff auf Kontaktinformationen verwehrt werden.
Unterdessen dürfte der zügige Marshmallow-Rollout von LG wenig überraschen, da der Hersteller durch das neue Nexus 5X schon Erfahrungen mit der neuen Android-Version gesammelt hatte. Darüber hinaus gehören die Koreaner ohnehin zu den fleissigeren Updatern am Markt, wie auch eine aktuelle Sicherheitsstudie der Universität Cambridge zeigt. Wie die Update-Pläne der übrigen Smartphone-Schmieden aussehen, lesen Sie in unserem Artikel «Wann Android 6.0 für Ihr Gerät erscheint.»


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.