News 30.03.2019, 13:38 Uhr

World Backup Day – was Sie wissen sollten

Der 31. März ist bekannt als World Backup Day. PCtipp liefert Backup-Infos und Tipps.
Es ist schnell passiert: das Smartphone geklaut, die Kamera fliegt die Treppe runter, der Laptop hat einen Kurzschluss. Oftmals ist der Verlust eines Gerätes zwar ärgerlich – der Verlust der sich darauf befindlichen Daten ist aber weit schlimmer.
Wichtige Dokumente, Kontaktdaten, liebgewonnene Fotos – alles weg. Studien belegen, dass der Einsatz von Backups viel wahrscheinlicher ist, als man gemeinhin annimmt – und viel weniger verbreitet, als sie sein müssten. 

10 Prozent aller ans Internet angeschlossener Computer werden monatlich von einer Virus-Attacke heimgesucht - die theoretische Wahrscheinlichkeit eines Virus auf Ihrer Festplatte binnen eines Jahres beträgt also 120 Prozent

Aus diesen Gründen empfiehlt es sich, regelmässig Backups zu machen, also eine Sicherheitskopie der betreffenden Daten. Welche Möglichkeiten es dafür gibt, sehen Sie in unserer Bildergalerie. 

...oder einer externen Festplatte...Vorteil: Günstig und einfach Nachteil: tendiert selbst zu Ausfällen

Wie sichere ich Daten auf Mobilgeräten?

Backup von Daten auf dem PC sind einfach – das geht per Drag and Drop. Wie Daten von mobilen Geräten hergestellt werden, erfahren Sie hier.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.