News 06.07.2015, 08:54 Uhr

Microsoft Silverlight: Verabschiedung in Raten

Die Browser-Erweiterung aus Redmond hat ausgedient. Zukünftig will Microsoft auf HTML5 setzen.
Gemäss einem Blog-Eintrag von Microsoft ist das baldige Ende der Browser-Erweiterung Silverlight geplant. So wird der neue MS-Browser Edge Silverlight nicht mehr unterstützen. Der Software-Konzern will stattdessen auf Plugin-freies HTML5 setzen. Webseiten-Betreiber mit Silverlight werden zur Umsattlung gebeten.
Wie diese Umstellung funktioniert, erklärt Microsoft im hauseigenen Blog.
Allerdings funktioniert Silverlight weiterhin mit dem Internet Explorer 11 sowie Apps, welche keinen Browser voraussetzen. Auch der reguläre Silverlight-Support wird noch bis 2021 fortgeführt, bevor dann endgültig Schluss ist.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.