Zero Day 10.02.2021, 10:00 Uhr

Schwachstelle bei Chrome jetzt patchen

Google hat einen Patch für den Chrome-Browser bereitgestellt. Aufgrund der entdeckten Sicherheitslücke empfiehlt sich ein schnelles Update.
(Quelle: shutterstock.com/Ink Drop)
Gegenwärtig wartet ein Update für Chrome darauf, heruntergeladen und installiert zu werden. Grund dafür ist eine als kritisch taxierte Zero-Day-Sicherheitslücke, die laut Heise.de als Schwachstelle für Angriffe gilt. Offenbar wurde die auch bereits entdeckt und ausgenutzt. Von diesem Problem seien die Chrome-Versionen von Windows, macOS und Linux betroffen.
Das Update mit der Versions-Nummer 88.0.4324.150 sollte also schnellstmöglich installiert werden.
Quelle: PCtipp.ch
Öffnen Sie dazu in Chrome übers Drei-Punkte-Menü oben rechts die Einstellungen und klicken Sie auf den Punkt Über Chrome. Installieren Sie das Update und starten Sie den Browser nach der Installation neu.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.