News 07.09.2001, 13:15 Uhr

EU weist Datenschutzrichtlinien zurück

Das europäische Parlament hat den Bericht über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten und dem Schutz der Privatsphäre in der elektronischen Kommunikation zurückgewiesen.
Das Europäische Parlament (EP) hat vorerst ein Änderungsvorschlag angenommen, der E-Mail-Werbung ohne vorherige Zustimmung durch den Empfänger verbietet. Der gesamte Bericht wurde dann allerdings zurückgewiesen, weil zu viele Änderungsvorschläge eingegangen waren.

Autor(in) Beat Rüdt


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.