News 15.05.2007, 08:30 Uhr

Kyte.tv erhält Unterstützung der Swisscom

Das noch junge Internet-Fernsehen Kyte.tv erhält prominente Unterstützung. Die Swisscom investiert einen einstelligen Millionenbetrag in das Start-up.
Mit Kyte.tv [1] kreieren Anwender ihre eigenen TV-Kanäle oder Shows. Bereits seit Februar 2007 testet Swisscom Mobile in ihrem Online-Versuchslabor Kyte.tv und hat nach eigenen Angaben positive Kundenreaktionen erhalten. Deshalb ist der Telekom-Anbieter eine strategische und finanzielle Partnerschaft mit Kyte-Entwickle Decentral.tv eingegangen und hat einen einstelligen Millionenbetrag investiert. Swisscom-Kunden können den Service momentan gratis nutzen. Je nach Kundenreaktionen und Nutzungsverhalten in der Testphase soll später über eine mögliche Markteinführung in der Schweiz entschieden werden.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.