News 27.07.2005, 09:45 Uhr

Firefox feiert Download-Rekord

Mozillas «Feuerfuchs» ist ein Phänomen. Seit dem Ende des Browser-Kriegs zwischen Netscape und Internet Explorer hat sich kein Surf-Programm mehr so grosser Beliebtheit erfreut.
Laut der Marketing-Seite Spread Firefox [1] ist der Open-Source-Browser bereits über 75 Millionen Mal heruntergeladen worden. Diese Zahl schaffte das Surf-Programm in weniger als einem Jahr. Firefox 1.0 ist letzten November offiziell freigegeben worden. Auch auf PCtipp.ch gehört Firefox zu den beliebtesten Downloads [2]. Anwender haben ihn in der deutschen Version fast 50000 Mal heruntergeladen.
Weniger erfreuliche Neuigkeiten gibt es hingegen für Nutzer der Mozilla-Suite. Erst kürzlich ist für das Browser-Paket ein Sicherheits-Update erschienen. Jetzt soll die neue Version 1.7.10 bereits wieder aktualisiert werden [3]. Grund sind zwei schwerwiegende Fehler, welche die Verwendung der Mail- und Newsgroups-Komponente beeinträchtigen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.