News 28.05.2013, 06:15 Uhr

Apple I unter dem Hammer

Computer eignen sich nicht als Wertanlage? Von wegen! Ein Apple I wechselt zum Rekordpreis den Besitzer.
Es gibt auf der Welt gerade noch 6 funktionierende Apple I – jene legendären Computer, die von Steve Wozniak höchstselbst in der Garage zusammengeschraubt wurden. Eines dieser Relikte aus den Anfängen der PC-Ära kam nun am Samstag unter den Hammer – und zwar für die stattliche Summe von rund 640’000 Franken. Die Versteigerung wurde vom Kölner Auktionshaus Breker durchgeführt.
Der Apple 1, wie es ihn zu ersteigern gab. (Bild: Auction Team Breker)
Der Rechner wurde 1976 gebaut. Das Design dürfte für den Käufer eine untergeordnete Rolle gespielt haben, denn genaugenommen ersteigerte er eine nackte Platine. Diese trägt jedoch die Signatur von Wozniak, und ein Brief von Jobs ist ebenfalls dabei. Es ist wohl nicht anzunehmen, dass dieses Set in Zukunft an Wert verliert.
Laut Auktionshaus soll es sich um einen Käufer aus Fernost handeln, der ungenannt bleiben möchte.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.