News 03.12.2002, 10:30 Uhr

CeBIT schrumpft weiter

Die weltbekannte Computermesse rechnet für nächstes Jahr mit einem weiteren Ausstellerschwund.
Laut de.intern.de werden für nächsten März nur noch 7074 Aussteller erwartet. Dies seien fast zehn Prozent weniger als noch in diesem Jahr. Viele Absagen seien von ausländischen Unternehmen gekommen. Für dieses Jahr habe die Deutsche Messe AG zudem die Ausstellerzahlen nach unten korrigieren müssen. Es seien rund 698 Firmen als volle Aussteller mitgezählt worden, die eigentlich nur als "Mitaussteller" bei anderen Ständen dabei waren.

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.