News 26.08.2005, 13:30 Uhr

Gmail für (fast) alle

In den USA hat Google den Gratismaildienst Gmail für die Allgemeinheit geöffnet.
Bisher war Gmail nur auf Einladung erhältlich. Jetzt hat Google das Mailsystem für amerikanische Kunden geöffnet. Um Spam-Attacken zu vermeiden - so das Unternehmen - müssen Neukunden bei der Registrierung ihre Handynummer angeben. Sie erhalten dann per SMS Anweisungen zur Anmeldung.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.