News 22.09.2014, 12:05 Uhr

HTC baut das neue Nexus 9

Googles neues Tablet wird von HTC gebaut. Das Tablet soll noch diesen Herbst erscheinen und mit Android L präsentiert werden.
HTC baute 2010 das erste Nexus One und kümmerte sich danach um das eigene Geschäft. Jetzt ist der taiwanesische Hersteller wieder mit einem Google-Gerät am Start. Wie das Wall Street Journal berichtet, arbeiten Google und HTC derzeit am neuen 9-Zoll-Tablet Nexus 9. Die Zusammenarbeit unterstreicht Googles Philosophie, mit vielen Partnern gleichzeitig zusammenzuarbeiten. Laut einer Quelle des Wall Street Journal habe Google deshalb HTC den erfahreneren Tablet-Herstellern Samsung (Nexus 10) und Asus (Nexus 7) vorgezogen.
Aus einem Patenteintrag ist zudem bekannt, dass das Nexus 9 mit einem Tegra-K1-Prozessor von Nvidia ausgestattet ist. Das Nexus 9 dürfte daher technisch mit dem hochwertigen Nexus 10 vergleichbar sein.
Das Tablet wird zum Launch der neuen Android-Version L erwartet. Für Google wäre ein neues Flaggschiff-Tablet mit einem kraftvollen Prozessor ideal, um Android L der breiten Masse vorzustellen. Weder Google noch HTC wollten zum Nexus 9 eine Stellungnahme abgeben.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.